Inline-Skating: Unfallgeschehen und -praevention. Literaturuebersicht - Unfallstudie - Schutzverhalten

In der vorliegenden dreiteiligen Studie wurde das Unfallgeschehen beim Inline-Skating analysiert. Zusaetzlich wurden Praeventionsmoeglichkeiten evaluiert. Eine Literaturstudie erfasste das verfuegbare sicherheitsrelevante Wissen zum Unfallgeschehen und das Potenzial von Schutzausruestungen sowie den Forschungsbedarf. In einer Fall-Kontrollstudie wurden Ausmass und Risikofaktoren der Inline-Skating-Unfaelle bei Kindern untersucht. Eine dritte Teilstudie erfasste die Tragequote der Schutzausruestung beim Inline-Skating in der Schweiz. Die umfangreiche Zusammenfassung in deutscher, franzoesischer, italienischer und englischer Sprache bezieht sich auf alle drei Studien. Inhalt: 1. Inline-Skating - Aspekte der Fahrdynamik, der Biomechanik und der Unfallanalytik: Eine Literaturuebersicht (BRUEGGER,O und STUESSI,E, ITRD D353180); 2. Risikofaktoren fuer Verletzungen von Kindern zwischen 6 und 15 Jahren beim Inline-Skaten (Facteurs de risque des traumatismes a in-line skate chez les enfants de 6 a 15 ans) (THEVENOD,C; LIRONI,A; BATTAGLIN,C; VUILLEUMIER,B; LUTZ,N; ROUGEMONT,A und LE COULTRE,C, ITRD D353181); 3. Tragquotenerhebung der Schutzausruestung beim Inline-Skating (BRUEGGER,O und HUBACHER,M, ITRD D353182) (KfV/A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 185S
  • Serial:
    • BFU-REPORT
    • Issue Number: 50
    • Publisher: SCHWEIZERISCHE BERATUNGSSTELLE FUER UNFALLVERHUETUNG BFU

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01205210
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • ISBN: 3-908192-16-1
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 8:17PM