Leichtverarbeitbarer und selbstverdichtender Beton

Die Anforderungen, Anwendungsmoeglichkeiten und Eigenschaften von leichtverarbeitbarem Beton (LVB) und selbstverdichtendem Beton (SVB) sowie die einzuhaltenden Regelwerke, die zurzeit noch nicht alle in endgueltiger Form vorliegen, werden dargestellt. Besonders eingegangen wird auf die Verarbeitbarkeit und das Konsistenzspektrum des Frischbetons und die Messung der Frischbetoneigenschaften. Beide Betone benoetigen waehrend des Einbaus Gefuegestabilitaet, fliessende Verarbeitungseigenschaften und Entlueftungsmoeglichkeiten. Fuer die Baustellenpraxis ist die richtige Auswahl der Betonsorten und die Frischbetontechnologie, besonders bei komplexen Bauwerken mit schwieriger Schalungs-Geometrie, von ausschlaggebender Bedeutung. Vor- und Nachteile sowie Risikobetrachtungen werden vorgestellt.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 211-7
  • Serial:
    • TIEFBAU TBG
    • Volume: 116
    • Issue Number: 4
    • ISSN: 0944-8780

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01205087
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 8:14PM