Entwicklung von Abnahmekriterien fuer die Verdichtungspruefung mit der FDVK

Durch die maschinentechnische Entwicklung der Baugeraete konnte die maximal moegliche Einbau- und Foerderleistung im Erdbau gewaltig gesteigert werden, sodass arbeitsintegrierte Pruefverfahren immer mehr an Bedeutung gewinnen. Die Einsatzfaehigkeit der Flaechendeckenden Dynamischen Verdichtungskontrolle (FDVK) ist neben der Anwendung im Rahmen der Methode M 2 vielfaeltig. Im Rahmen der Methode M 2 ist fuer die Anwendung der FDVK die Kalibrierung der Messwalze noetig. Es wurden Abnahmekriterien entwickelt, mit denen das Ausmass und die Art der Unterschreitung eines Grenzwertes sowie die Gleichmaessigkeit der Verdichtung beurteilt werden koennen. Neben Entscheidungsregeln, die direkt die Schlechtflaechenanteile oder die Groesse zusammenhaengender Schlechtflaechen beurteilen, wurde analog zur Methode M 1 ein statistisches Kriterium, modifiziert fuer die Vollpruefung, definiert, das im "Merkblatt fuer die Verdichtung des Untergrundes und Unterbaues im Strassenbau" enthalten ist. Diese einfache Entscheidungsregel beruecksichtigt nicht nur den Unterschreitungsanteil, sondern auch die Gleichmaessigkeit der Verdichtung. Die Beurteilung ueber Annahme oder Ablehnung des Pruefloses erfolgt anhand einer Pruefgroesse. Als von einer statistischen Verteilung der Einzelwerte unabhaengiges Kriterium kann die Beurteilung von gewichteten Schlechtflaechen herangezogen werden. Die Kriterien wurden an fast 800 Prueflosen angewandt und den Ergebnissen der Methode M 1 gegenuebergestellt. Fuer die Bewertung der flaechigen Verteilung von Unterschreitungsstellen in einem Prueflos wurden zusaetzlich geostatistische Verfahren herangezogen. Beitrag zur Tagung "Erd- und Grundbau" am 12. und 13. Maerz 2003 in Stade.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 75-82
  • Monograph Title: Erd- und Grundbautagung 2003 - Vortraege der Forschungsgesellschaft fuer Strassen- und Verkehrswesen-Tagung "Erd- und Grundbau" am 12. und 13. Maerz 2003 in Stade
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01205053
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • ISBN: 3-7812-1596-2
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 8:14PM