Bemessung und Bewertung von Lichtsignalanlagen - Vergleich der neuen Regelwerke HCM 2000 und HBS 2001 / Design and assessment of intersections with traffic signals - Comparison of two new Regulation Manuals HCM 2000 and HBS 2001

Vor kurzem sind zwei neue Regelwerke fuer die Bemessung und Bewertung von Strassenverkehrsanlagen erschienen. Das amerikanische "Highway Capacity Manual" (HCM 2000) wurde unter der Federfuehrung des Transportation Research Board (TRB) ueberarbeitet und im Jahr 2000 als neue Ausgabe veroeffentlicht. Das HCM 2000 wird weltweit als Vorbild fuer Regelwerke in der Strassenverkehrstechnik betrachtet. Ein Jahr spaeter wurde auch in Deutschland unter der Federfuehrung der Forschungsgesellschaft fuer Strassen- und Verkehrswesen (FGSV) ein vergleichbares "Handbuch fuer die Bemessung von Strassenverkehrsanlagen" (HBS 2001) erstellt, das in Deutschland als Richtlinie eingefuehrt wurde. In diesem Beitrag werden die Kapitel fuer die Bemessung und Bewertung von Lichtsignalanlagen in beiden Regelwerken eingehend evaluiert und miteinander verglichen. Das Ergebnis zeigt, dass sich nur die Berechnung der Zwischenzeiten und die Definition der Qualitaetsstufen wesentlich voneinander unterscheiden und dass im HCM 2000 die Verkehrsqualitaet "strenger" beurteilt wird als im HBS 2001. ABSTRACT IN ENGLISH: Recently, two new regulation works for design and assessment of signalised intersections were published. Initiated by the Transportation Research Board (TRB) the "Highway Capacity Manual" (HCM 2000) was revised and introduced as a new edition in 2000. The HCM 2000 is considered world-wide as a model for regulation works in traffic engineering. One year later, initiated by the German Road and Transportation Research Association (FGSV), a comparable "Manual for Design of Road Traffic Facilities" (HBS 2001) was published in Germany as well. The HBS 2001 was introduced as a guideline in Germany. In this paper, the chapters for design and assessment of signalised intersections in both manuals are evaluated in detail and compared with each other. It can be seen, that the major differences between both manuals lie in the calculation of inter-green times and in the definition of boundaries of Level Of Service and in the HCM 2000 the traffic quality is more strictly judged than in the HBS 2001. (A)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01204936
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 8:11PM