Verkehrliche Handlungskonzepte fuer Personen- und Gueterverkehr unter veraenderten Rahmenbedingungen

Einleitend wird auf die Notwendigkeit eingegangen, sich mit den Rahmenbedingungen von Veraenderungstrends fuer die Verkehrsentwicklung zu beschaeftigen. Diese Trends werden im Einzelnen skizziert, wobei sich der Verfasser schwerpunktmaessig auf demografische Veraenderungen und deren Wirkungen konzentriert. Bei den demografischen Veraenderungen muss ebenfalls differenziert nach gross- und kleinraeumigen Raumkategorien vorgegangen werden. Danach werden die Folgewirkungen fuer Mobilitaet und Verkehr anhand ausgewaehlter Befunde aufgezeigt. Anschliessend betrachtet der Verfasser die Konsequenzen, die sich daraus fuer die Verkehrsinfrastrukturen, die Verkehrsangebote, das Verkehrsmanagement und die Verkehrsorganisation ergeben. Beitrag zum Symposium "2030 - Mehr Mobilitaet bei weniger Bevoelkerung?" der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft e.V. am 10.-11. April 2003 in Wuppertal.

  • Authors:
    • BECKMANN, K J
  • Publication Date: 2003

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01204641
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 8:04PM