Informationen aus dem Bundesministerium fuer Verkehr, Bau- und Wohnungswesen

Der Vortragende gibt eingangs die personelle Situation im Bundesministerium fuer Verkehr, Bau- und Wohnungswesen bekannt. Danach wird kein Referent mehr fuer Erdbau, Grundbau, Mineralstoffe zur Verfuegung stehen. Anschliessend werden die Arbeitsschwerpunkte des Ministeriums im Bereich Strassenbautechnik erlaeutert. So wurden 20 Regelwerke fuer den Strassenbau mit betraechtlichen Aenderungen eingefuehrt und bekannt gegeben. Hier sind Regelungen zur Griffigkeit, zum Boden- und Gewaesserschutz, zur Standardisierung des Oberbaues von Verkehrsflaechen sowie die Erhaltung der Bundesfernstrassen zu nennen. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt ist die Erarbeitung der Grundlagen fuer so genannte Funktionsbauvertraege. Beitrag zum Themenbereich "Informationen" des 38. Erfahrungsaustausch ueber Erdarbeiten im Strassenbau am 7. und 8. Mai 2002 in Dresden. Siehe auch Gesamtaufnahme der Tagung, ITRD-Nummer D352635.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01204294
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:57PM