Die Bemessung und Konstruktion von Rahmenknoten. Grundlagen und Beispiel gemaess DIN 1045-1 / The design and detailing of beam-column joints

Im experimentellen Teil dieser Arbeit werden 15 Versuche an Rahmenend- und Rahmeninnenknoten beschrieben. Durch systematisches Auswerten der Versuche und einer eigenen Versuchsdatenbank wird ein halb-empirisches Berechnungskonzept hergeleitet, das alle wesentlichen Einflussgroessen trendfrei erfasst. Hierauf aufbauend werden statistisch abgesicherte Bemessungsregeln abgeleitet, die fuer die praktische Anwendung geeignet sind und dem Sicherheitskonzept von DIN 1045-1 beziehungsweise EC 2 entsprechen. Fuer die praktische Anwendung werden Bemessungsbeispiele nach DIN 1045-1 gegeben. Anschliessend wird ein anschauliches Ingenieurmodell entwickelt, das auf einem Scheibenmodell basiert und mit dem vereinfachte Verformungsberechnungen moeglich sind. Durch Einfuehrung eines trilinearen Schubmoduls und durch Begrenzung der zulaessigen Rotation der Knotendiagonalen laesst sich eine gute Uebereinstimmung mit den Versuchen herstellen. Die Untersuchungen wurden durch den Deutschen Beton- und Bautechnikverein e.V. (DBV) ueber die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) mit Mitteln des Bundesministers fuer Wirtschaft gefoerdert. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: In the experimental part of this investigation 15 tests on exterior and interior beam-column-joints are described. By evaluating the results of the own tests as well as tests from the literature a model was developed that accounts for the main parameters influencing the shear strength in beam-column connections. For the practical application, design rules were developed that include the safety concept according to DIN 1045-1 and EC 2. Examples according to DIN 1045-1 are given. Furthermore, a mechanical model was developed, that is based on a shear-element. This model can be used to calculate the deformations. By introducing a tri-linear shear modulus and by limiting the joint-rotation a good correlation with the test results is demonstrated. The research work has been supported by the Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen e.V. (AiF) in collaboration with the Deutsche Beton- und Bautechnikverein e.V. (DBV). (A)

  • Authors:
    • HEGGER, J
    • ROESER, W
  • Publication Date: 2002

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01204270
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:56PM