Die Bedeutung von OoP-Situationen im Strassenverkehr hinsichtlich kuenftiger Auslegung von Insassenschutz-Systemen

Im Rahmen einer fuer Deutschland repraesentativen Untersuchung der Sitzposition von Insassen im Verkehr befindlicher Fahrzeuge konnte gezeigt werden, dass Out of Position-Situationen (OoP-Situationen), die im Falle eines Unfalles ein betraechtliches Gefahrenpotenzial darstellen, bei Fahrzeug-Insassen haeufig auftreten. Dabei sind derartige Positionen durch Insassen-Koerperteile oder Gegenstaende wie Buecher, Trinkflaschen, Tragebehaelter etc. im Entfaltungsbereich des Front- beziehungsweise Seiten-Airbags gekennzeichnet. Aus den gezeigten Ergebnissen werden sowohl Vermeidungs- als auch Verbesserungsstrategien des Gefaehrdungspotenzials abgeleitet und Konzepte zur Umsetzung dieser Strategien vorgestellt mit denen das Verletzungsrisiko minimiert werden kann. Danach wird eine konkrete Massnahme in Zielsetzung, Funktionsweise und Erfordernissen hinsichtlich der Sensorik detailliert erlaeutert. Sie gehen ein auf die Verbesserung der Schutzwirkung von Airbags in OoP-Situationen sowie auf den reversiblen Gurtstraffer, der Sensordaten der aktiven Sicherheitskomponenten nutzt, um praeventive Massnahmen unmittelbar vor der eigentlichen Crash-Phase einzuleiten. Titel in Englisch: The importance of Out of Position (OoP) situations in road traffic regarding future lay out design of occupant protection systems. Beitrag zum Themenbereich "Entwicklungstendenzen Rueckhaltesysteme I" der Tagung "Innovativer Kfz-Insassen- und Partnerschutz - Fahrzeugsicherheit 2010 -" der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Berlin, 20. und 21. November 2003. Siehe auch Gesamtaufnahme der Tagung, ITRD-Nummer D352586.

  • Availability:
  • Authors:
    • KRAMER, F
    • KRAMER, M
    • LUEDERS, M
    • HERPICH, T
    • CLASS, U
  • Publication Date: 2003

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 3-14
  • Monograph Title: Innovativer Kfz-Insassen- und Partnerschutz - Fahrzeugsicherheit 2010 -. Tagung der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Berlin, 20. und 21. November 2003
  • Serial:
    • VDI-Berichte
    • Issue Number: 1794
    • Publisher: VDI Verlag GmbH
    • ISSN: 0083-5560

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01204148
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:53PM