Praediktive Fahrdynamikregelung durch Nutzung von Umgebungsinformationen / Predictive vehicle dynamic control using surroundings sensing

Im vorliegenden Artikel wird ein neues Konzept zur Fahrdynamikregelung beschrieben, das zur Generierung von Stabilisierungseingriffen Informationen einer videobasierten Fahrspurerkennung heranzieht. Dadurch ist es moeglich, nicht nur die Gierbewegung sondern auch die Querbewegung innerhalb der Fahrspur zu stabilisieren, selbst wenn der Fahrer unangemessen auf eine kritische Fahrsituation reagiert. Simulationsergebnisse zeigen die stabilisierende Wirkung von auf diese Weise generierten Lenkeingriffen. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: This paper introduces a new concept for vehicle dynamics control which incorporates measurements of a vision based lane detection system in order to calculate stabilizing interventions. The yaw motion as well as the lateral motion relative to the driving lane can be stabilized by using this information even if the driver steers inadequately. Simulation results show the stabilizing effects of such steering interventions. (A) Beitrag zum Themenbereich "Fahrwerk-Systeme" der Tagung "Elektronik im Kraftfahrzeug" der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Baden-Baden, 25. und 26. September 2003.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 477-86
  • Monograph Title: Elektronik im Kraftfahrzeug. Tagung der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Baden-Baden, 25. und 26. September 2003
  • Serial:
    • VDI-Berichte
    • Issue Number: 1789
    • Publisher: VDI Verlag GmbH
    • ISSN: 0083-5560

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01204124
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-18-091789-X
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:53PM