Eurocodes und Bauprodukte - Stand der europaeischen Harmonisierung

Die europaeische Harmonisierung im Baubereich macht inzwischen beachtliche Fortschritte. In wenigen Jahren werden ueber 500 Normen (harmonisierte Europaeische Normen - hEN) und Hunderte von Zulassungen (ETA) fuer Bauprodukte zur Verfuegung stehen, ebenso alle 58 EN-Eurocodes fuer die Berechnung und Bemessung baulicher Anlagen. Nach einer Koexistenzphase von etwa 3 Jahren werden spaetestens im Jahre 2010 die Eurocodes die nationalen Normen ganz abgeloest haben. Bei der europaeischen Harmonisierung gibt es Defizite, so etwa Maengel in den Mandaten der Kommission an CEN und EOTA zur Erstellung technischer Spezifikationen fuer die Bauprodukte und in den Produktspezifikationen und anderen europaeischen Normen (zum Beispiel den Eurocodes) selbst, deren Ursachen in den unterschiedlichen Rechtssystemen und Traditionen der Mitgliedstaaten, dem unterschiedlichen Verstaendnis von "Harmonisierung" bei Kommission, Mitgliedsstaaten und Bauwirtschaft, der mangelnden Erfahrung mit der technischen Harmonisierung und in der haeufig fehlenden Bereitschaft zum Interessenausgleich zu suchen sind. Diese Defizite sind allerdings weitgehend auf "Startschwierigkeiten" zurueckzufuehren und teilweise auch schon behoben. Wenn sie nicht behoben werden, sind jedoch Sicherheitsmaengel und Probleme bei der nationalen Umsetzung des europaeischen Regelwerks zu befuerchten. Im Grundsatz erlauben die Regelungen der Bauproduktenrichtlinie und die nationalen Umsetzungsregelungen (BauPG und LOBen) einen gemeinsamen Ansatz mit angemessen hohem Schutzniveau und eine ausreichende Differenzierung der Niveaus. Die konkrete Umsetzung der Rechtsvorschriften in den technischen Regeln verlangt jedoch von den an der technischen Regelsetzung Beteiligten vertiefte Kenntnis technischer und formaler Gegebenheiten sowie auf dieser Grundlage ein hohes Mass an Einsatzbereitschaft, Phantasie und Kompromissbereitschaft. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 125-43
  • Serial:
    • DIBT-MITTEILUNGEN
    • Volume: 34
    • Issue Number: 5
    • Publisher: ERNST & SOHN GMBH
    • ISSN: 1438-7778

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01204032
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:51PM