Aktive Materialien und Systeme fuer neue Effekte und Funktionen im Automobil

Speziell unter dem Aspekt Fahrkomfort muss immer differenzierteren Kundenwuenschen entsprochen werden. Daher gibt es in der Forschung Aktivitaeten zu den Themen Schwingungskompensation, Veraenderung von Oberflaecheneigenschaften, schaltbaren Werkstoffeigenschaften und selbstheilenden Werkstoffen. Aktive Werkstoffe und aktive Aktorkonzepte scheinen hierbei grosses Potenzial zu besitzen. Im Beitrag wird die Wirksamkeit von aktiven Werkstoffen zur Schwingungsreduktion nachgewiesen. Sowohl im Werkstoffansatz als auch im Systemansatz zeigen sich aber auch teilweise deutliche Defizite, die auf noch bestehenden grossen Entwicklungsbedarf hinweisen. Diskutiert werden ferner neue Anwendungsmoeglichkeiten aktiver Werkstoffe im Bereich der Schwingungsreduktion.

  • Authors:
    • FRIEDRICH, H
    • KINDERMANN, L
    • SCHMIDT, K
    • SEPEUR-ZEITZ, B
  • Publication Date: 2003

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01204018
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:51PM