Tankwerkstoffe fuer den Gefahguttransport. Bewertung der Bestaendigkeit der "Superaustenite" X1NiCrMoCuN25 20 7 und X1NiCrMoCu32 28 7

Die in der Liste "Anforderungen an Tanks fuer die Befoerderung gefaehrlicher Gueter" der Bundesanstalt fuer Materialforschung und -pruefung (BAM) hinsichtlich ihrer Bestaendigkeit gegenueber Gefahrguetern bewerteten gebraeuchlichen Standardqualitaeten sind gegenueber einer Vielzahl von halogenhaltigen Medien und oxidierend sowie reduzierend wirkenden Medien nicht korrosionsbestaendig. Neben der Auskleidung der Tanks mit polymeren Werkstoffen besteht eine weitere Moeglichkeit im Einsatz hoeherlegierter Werkstoffe. Die hochlegierten austenitischen nichtrostenden Staehle X1NiCrMoCuN25207 (1.4529) und X1NiCrMoCu32287 (1.4562) sowie die Nickelbasislegierung NiCr23Mo16Al (2.4605) wurden und werden deshalb im Rahmen eines Forschungsvorhabens hinsichtlich ihrer Eignung als Tankwandungswerkstoffe fuer den Transport von Gefahrguetern und wassergefaehrdenden Stoffen bewertet. Da nur eine begrenzte Anzahl von Ergebnissen von Korrosionsuntersuchungen dieser Werkstoffe gegenueber korrosiven Gefahrguetern vorliegt, wurden zur Gewinnung von Korrosionsdaten relevante korrosive Stoffe und Stoffgruppen aus der 6.684 Gefahrgueter und wassergefaehrdende Stoffe umfassenden BAM-Liste ausgewaehlt. Die Ergebnisse der mit den ausgewaehlten hoeherlegierten Werkstoffe in den korrosiven Substanzen durchgefuehrten Korrosionstests werden vorgestellt und hinsichtlich ihrer Eignung als Tankwerkstoffe interpretiert. (A)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01204000
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:50PM