NOx-Emissionen durch die zivile Schifffahrt

Nach den Erkenntnissen der MAN B&W-NOx-Untersuchung emittiert die internationale zivile Schiffsflotte aufgrund ihrer hohen Bunkermenge mindestens doppelt so viel an Schadstoffen (NOx, SOx, HC, C0, PM) als bisher angenommen. Dieses Ergebnis ist fuer die Wissenschaft von grosser Bedeutung, denn anthropogene Spurenstoff-Emissionen haben auf die chemische Zusammensetzung der Atmosphaere und das Klima einen bedeutenden Einfluss. Bezogen auf die Schadstoffemission pro Tonnenkilometer Transportleistung sind allerdings die Transportschiffe unschlagbar. Trotzdem befasst sich die Motoren-Industrie seit vielen Jahren mit grossem Einsatz mit fortgeschrittenen Emissions-Reduktionstechniken, um negative Einfluesse auf unsere natuerliche Umwelt vermeiden zu koennen. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 1040-9
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01203996
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:50PM