Moderne Schwingungsdaempfung

Die Urspruenge der Daempfung lassen sich bis zu den Pferdekutschen zurueck verfolgen. Von daher bis hin zu den heutigen Schwingungsdaempfern in modernen Pkw haben sie einen rasanten Wandel hin zu hoch technisierten Systemen erfahren und greifen inzwischen semiaktiv in die Beruhigung der Karosserie ein. Als einer der fuehrenden Anbieter ist ZF massgeblich an der Entwicklung adaptiver Schwingungsdaempfer beteiligt. Der Beitrag gibt einen Ueberblick zu den aktuellen Trends der Daempfertechnik und ihrer Regelung. Daempfungssysteme sollen in Zukunft die Spurfuehrung, die Seitenfuehrung und das Bremsverhalten eines Automobils weiter verbessern. Deshalb wird bei Fahrwerksystemen derzeit der Austausch von Signalen und Daten zwischen den einzelnen Systemen forciert, um die vorhandenen Ressourcen besser zu nutzen. Ziel ist zum Beispiel eine hoehere Fahrsicherheit durch einen verkuerzten Bremsweg. Mittelfristig sind elektromechanische Daempfersysteme denkbar, da die Elektrifizierung im Automobil grosse Fortschritte macht.

  • Authors:
    • CAUSEMANN, P
  • Publication Date: 2003

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01203985
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:50PM