Freizeitmobilität älterer Menschen

Eckpunkte des Forschungsprojektes Freizeitmobilitaet aelterer Menschen (FRAME) sind der demografische Wandel in Deutschland, Veraenderungen im Freizeitverhalten aelterer Menschen, zunehmende Automobilisierung und die Forderung nach einer nachhaltigen Mobilitaetsentwicklung. Ziel von FRAME ist es, Grundlagenwissen zu erarbeiten und Handlungsempfehlungen fuer die Entwicklung umwelt- und sozialvertraeglicher sowie wirtschaftlicher Verkehrsangebote fuer Freizeitaktivitaeten aelterer Menschen zu entwickeln. In drei Untersuchungsgebieten wurden verschiedene empirische Untersuchungen durchgefuehrt. Unter anderem werden Ergebnisse zu den Freizeitaktivitaeten und der Verkehrsmittelnutzung aelterer Menschen in der Freizeit dargelegt. Abschliessend geht der Bericht auf Handlungsempfehlungen ein. Betont wird, dass vor allem integrierte, kooperative Handlungsweisen noetig sind, die neben baulich-raeumlichen auf sozial-raeumliche, organisatorische und politische Massnahmen aufbauen.

  • Authors:
    • Föbker, S
    • Käser, Udo
    • Kasper, Birgit
    • Lubecki, Ulrike
    • Ramatschi, Gudrun
    • REIN, K
    • Scheiner, Joachim
    • Ruhm, Antje
    • SCHREIBER, M
    • Schüttemeyer, Anke
  • Publication Date: 2003

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01203975
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:50PM