Chancen und Potenziale des nichtmotorisierten Individualverkehrs

Mit einer Literaturrecherche und einer Befragung werden positive Beispiele zur Optimierung von Angeboten fuer den nichtmotorisierten Verkehr ermittelt. Der Untersuchungsschwerpunkt liegt auf dem Fussgaengerverkehr und auf neuen Mobilitaetsformen. Mit Ortsbesichtigungen und Expertengespraechen werden innovative Beispiele (best practice) und die bislang vorliegenden Erfahrungen dokumentiert. Anschliessende Zaehlungen, Befragungen und strassenraeumliche Erhebungen dienen einer Wirkungsanalyse und einer Verbesserung des Grundlagenwissens. Im Vordergrund stehen Optimierungsmoeglichkeiten im Bereich des Einkaufsverkehrs bei neuen Mobilitaetsformen im Freizeitverkehr sowie bei der Netzgestaltung. Eine Marktrecherche zeigt Optimierungspotenziale fuer technische und Service-Angebote auf. Die abzuleitenden Empfehlungen fuer die Stadt- und Verkehrsplanung, fuer technische Regelwerke sowie fuer das Rechts- und Finanzierungssystem werden auf einem Expertenworkshop diskutiert.