Rechtzeitige Instandhaltung und Instandsetzung von Betondecken als Praevention gegen vorzeitige Erneuerungen / Opportune maintenance of concrete pavements to prevent early renewal

Der Beitrag befasst sich mit der Zustandsbeobachtung an in den letzten 15 Jahren fertig gestellten Bauabschnitten von Bundesautobahnen. Daraus werden Schlussfolgerungen zur Einleitung rechtzeitiger zielgerichteter Erhaltungsmassnahmen abgeleitet. Es hat sich gezeigt, dass fuer diese "jungen" Streckenabschnitte von anderen Kriterien ausgegangen werden muss als fuer die schon laenger unter Verkehr liegenden. So koennen viele der ueberwiegend an "alten" Fahrbahnen auftretenden Schadensbilder nur in beschraenktem Umfang herangezogen werden. An den "jungen" nach anderen Kriterien gebauten Strecken treten diese nicht oder viel spaeter auf. Aus gesamtwirtschaftlichen Gruenden ist jedoch ein Eingreifen bei heute bereits erkennbaren Maengeln und Schaeden geboten. ABSTRACT IN ENGLISH: This report deals with surveys made of the condition of motorway sections completed in the last 10 to 15 years. Conclusions are drawn from these surveys on initiating targeted measures in good time. It has become evident that different criteria must be used for these "young" road sections compared with those used for road sections which have been subject to traffic for longer periods. Many of the damage characteristics occuring mainly on "old" roads, for example, are limited in the extent to which they can be used for comparison. The damage characteristics either do not occur on the "young" road sections built according to other criteria or only occur much later. It is, however, advisable for socio-economic reasons to take action regarding faults and damage which are already recognisable. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 517-24
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01203899
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:48PM