Mobilitaet fuer 18 Millionen Menschen: Verkehrspolitische Leitlinien fuer Nordrhein-Westfalen und Grenzen des Verkehrswachstums

Erlaeutert werden die verkehrspolitischen Leitlinien des neuen nordrhein-westfaelischen Verkehrsministers. Seine persoenliches Leitbild orientiert sich dabei an drei Kriterien: Ehrlichkeit, Ehrgeiz und Effizienz. Diese Kriterien erwartet er von Verkehrspolitikern, wenn sie Verkehrsfragen oeffentlich diskutieren. Danach sollte sich ihre Arbeit und ihre Argumentation richten. Es wird die Frage eroertert, wie mit dem beschraenkten Mobilitaetszuwachs bei den vier Verkehrstraegern Strassenverkehr, Luftverkehr, Schienenverkehr und Wasserstrasse in Zukunft verfahren werden soll. Nur bei Luft und Wasser sieht er in technischer Hinsicht noch echte Wachstumsperspektiven. Es muss allerdings auch die Leistungsfaehigkeit des gesamten Verkehrssystems fuer die Verkehrsplanung und Verkehrswissenschaft eine zentrale Rolle einnehmen. Abschliessend werden einige Ansaetze fuer die Mobilitaet von morgen skizziert.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01203647
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:25PM