Zustandsanalyse von Spannbetonbruecken unter Einsatz zerstoerungsfreier Pruefverfahren

Zur Beurteilung der Standsicherheit sowie zur Abschaetzung des Instandsetzungsbedarfs von Spannbetonbruecken werden zerstoerungsfreie Pruefverfahren benoetigt, mit deren Ergebnissen auch Aussagen ueber den Zustand der schlaffen und vorgespannten Bewehrung sowie ueber die Homogenitaet des Betons gewonnen werden koennen. Im vorliegenden Bericht werden weitergehende Verfahren zum grossflaechigen Orten von Stahl- und Spannbewehrung, zum Auffinden von Spannstahlbruechen in Spanngliedern mit sofortigem oder nachtraeglichem Verbund, zum Beurteilen des Verpresszustandes der Spannglieder im Huellrohr, zur nachtraeglichen Spannkraftmessung, zur Beurteilung des Korrosionszustands der Bewehrung sowie zur Lokalisierung von Fehlstellen oder Inhomogenitaeten im Beton beschrieben. Neben der praktischen Handhabung beim Umgang mit den Pruefverfahren wird der derzeitige Entwicklungsstand aufgezeigt. (A)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01203573
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-7640-0384-7
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:23PM