Durchfuehrung von Untersuchungen mit 'high-tech'-Beschichtungsstoffen und -systemen zur Erarbeitung einer TL als Bestandteil der TL 918300 Teil 2

Die vom Gesetzgeber zunehmend verlangte Reduzierung der Loesemittel-Emissionen hat bei den Beschichtungsstoff-Herstellern zur Entwicklung festkoerperreicher Beschichtungsstoffe (high-solids) gefuehrt. Neben Vorteilen fuer die Umwelt koennen diese Stoffe auch korrosionsschutztechnische Vorteile haben, zum Beispiel durch ihre dickschichtige Verarbeitbarkeit. Erfahrungen mit der Anwendung solcher Stoffe liegen im Brueckenbau nur in geringem Umfang vor. Zur Pruefung ihrer Anwendbarkeit im Brueckenbau und gleichzeitig zur Erarbeitung von Technischen Lieferbedingungen sind Untersuchungen mit einer groesseren Zahl am Markt befindlicher Produkte erforderlich.