Die "Saugruessel" an Tankstellen muessen zuverlaessiger werden. Vorschlaege des Umweltbundesamtes: bessere Technik und intensivere Kontrollen

Die Gasrueckfuehrungssysteme an deutschen Tankstellen arbeiten nicht zuverlaessig. Bis zu 50 Prozent der Systeme wurden beanstandet. Mit 30 Prozent ist der Anteil an Totalausfaellen besonders hoch. Nach Meinung des Umweltbundesamtes koennen automatische Ueberwachungssysteme und haeufigere Kontrollen der mangelhaften Funktionsfaehigkeit Abhilfe schaffen. Neuanlagen sollten sofort mit automatischen Ueberwachungssystemen ausgestattet werden, bestehende Anlagen innerhalb von vier Jahren umgeruestet werden. Vorgestellt werden dazu im Beitrag selbstregelnde oder selbstueberwachende Systeme. Die Mehrkosten fuer Nachruestungen sind relativ gering.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: S485
  • Serial:
    • Vekehrsblatt
    • Volume: 53
    • Issue Number: 13
    • Publisher: Verkehrsblatt-Verlag
    • ISSN: 0042-4013

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01203255
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:17PM