Der Nahverkehrsplan - Teil der Gesamtverkehrsplanung?

Nahverkehrsplaene bergen die Gefahr von sektoralen Plaenen in sich. Rein formal sind sie kein Teil von Gesamtverkehrs- oder Verkehrsentwicklungsplaenen. In sektoralen Plaenen koennen aber die Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen Verkehrssystemen, aber auch zwischen Raum und Verkehr, nicht beruecksichtigt werden. Um diesen Mangel zu beheben, sollten im Idealfall Nahverkehrsplaene aus dem Teil einer Gesamtverkehrsplanung, der sich mit dem Teilsystem OEPNV befasst, abgeleitet werden. Da dieser Idealfall nicht immer zu realisieren sein wird, sollte zumindest eine enge Abstimmung zwischen Gesamtverkehrsplanung beziehungsweise Verkehrsentwicklungsplanung und Nahverkehrsplan angestrebt werden, um zu gewaehrleisten, dass zwischen Nahverkehrsplan und Gesamtverkehrsplan keine Widersprueche auftreten und auch die Datenstrukturen identisch sind. Dies wird an einem Beispiel aus Nordhessen verdeutlicht.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01203088
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:13PM