Systemintegration einer Standklimaanlage fuer Nkw

Der heute schon erreichte Komfort in einem klimatisierten Nutzfahrzeugfahrerhaus kann durch eine zusaetzliche, motorunabhaengige Klimatisierung noch betraechtlich erhoeht werden, da dadurch auch eine Klimatisierung im Stand moeglich wird. Im Beitrag wird eine Standklimaanlage der Firma Behr vorgestellt, die vollstaendig in die konventionelle Fahrzeugklimaanlage integriert ist. Dadurch koennen die vorhandenen Elemente zur Regelung, Foerderung, Verteilung, Temperierung und Reinigung der Luft auch im Standbetrieb genutzt werden. Das Klimasystem kann durch die Integration einer Standheizung zu einem Gesamt-Komfortsystem erweitert werden, das Standkuehlung und Standheizung, Fahrkuehlung und Fahrheizung umfasst. Beschrieben werden Aufbau und Funktionsprinzip der Anlage, die technischen Vorteile der Integration der Standklimaanlage in die bestehende Klimaanlage sowie der daraus resultierende Kundennutzen. Titel in Englisch: System integration: Engine-independent airconditioning system for trucks.

  • Authors:
    • LOEHLE, M
  • Publication Date: 1999

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01202894
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:09PM