Faszination Bruecken. Baukunst, Technik, Geschichte

Ausgehend von der derzeitigen Gestaltungskrise im Brueckenbau setzt der Autor bei der grossartigen Tradition des Brueckenbaus in der Vergangenheit an und entwickelt daraus Anregungen und Leitlinien fuer eine Renaissance dieser Kategorie der Baukunst. Dazu greift er anhand authentischen Materials in grosser Fuelle die folgenden Fragen auf: Was macht eine Bruecke zu einem Werk der Baukunst? Was machten und dachten die Meister der Vergangenheit, als sie ihre Meisterwerke schufen? Wie koennen auch heute ebenso ueberzeugende Brueckenbauwerke geschaffen werden? Zur Loesung dieser Fragen schlaegt er auch inhaltlich eine Bruecke in die Vergangenheit. Er denkt ueber Wesen und Werden in der Brueckenbaukunst nach und stellt die Qualitaeten der Brueckenbaukunst in einer Auswahl anerkannter Meisterwerke heraus. Sein Resuemee fuer den heutigen Brueckenbau zieht der Autor schliesslich mit einer Auswahl von eigenen Brueckenbauten und Projekten. (*)

  • Corporate Authors:

    CALLWEY

    STREITFELDSTR. 35
    MUENCHEN,   DEUTSCHLAND BR  D-81673
  • Authors:
    • Dietrich, R J
  • Publication Date: 1998

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 271S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01202600
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:03PM