Zugbeanspruchte Elastomerlager

Bei der Berechnung von Bruecken mit schiefem oder gekruemmtem Grundriss treten durch die Ueberlagerung staendiger und kurzzeitiger Einwirkungen gelegentlich abhebende Lagerkraefte auf. Fuer derartige Faelle kann die Verwendung verankerter Elastomerlager sinnvoll sein. Reine Zuglager sind nicht Gegenstand des Forschungsberichtes. Die Uebertragung zeitweiliger Zugkraefte durch verankerte bewehrte Elastomerlager ist derzeit weder in DIN 4141-14 noch in prEN 1337-3 geregelt. Das Ziel der Untersuchungen war die Formulierung der Nachweisregeln fuer bewehrte Elastomerlager bei Zugbeanspruchung im Rahmen der Sicherheitskonzepte der geltenden Normen und der in Vorbereitung befindlichen europaeischen Regelungen. (A*) Schlussbericht zu einem Forschungsprojekt, gefoerdert vom Deutschen Institut fuer Bautechnik, Berlin.

  • Corporate Authors:

    FRAUNHOFER IRB VERLAG

    NOBELSTR. 12
    STUTTGART,   DEUTSCHLAND BR  D-70569
  • Authors:
    • FREUNDT, U
    • FRENZEL, B
    • BARTELS, D
  • Publication Date: 1998

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: ohne Seiten

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01202591
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:02PM