Lebensdauer von Bauteilen berechnen. Anwendung der Schwingbruchmechanik kurzer Risse

Die staendig wachsenden Anforderungen an die Sicherheit und die Zuverlaessigkeit einer Konstruktion, verbunden mit dem Streben nach Leichtbau und Optimierung der Entwicklungszeit, kann der Ingenieur nur dann erfuellen, wenn ihm zuverlaessige Methoden zur Ermittlung der Bauteil- und Konstruktionslebensdauer zur Verfuegung stehen. Fuer mehrachsig-proportional belastete Bauteile aus metallischen Werkstoffen wird ein auf schwingbruchmechanischer Basis entwickeltes analytisches Modell vorgestellt und experimentell verifiziert, mit dem die Bauteillebensdauer bis zum technischen Anriss berechnet werden kann. (A*)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01202584
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:02PM