Zusaetzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien fuer die Befestigung laendlicher Wege ZTV LW 99 (Ausgabe 1999)

Die "Zusaetzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien fuer die Befestigung laendlicher Wege" (ZTV LW) sind als Ausgabe 1999 von der Forschungsgesellschaft fuer Strassen- und Verkehrswesen neu herausgegeben worden. Sie ersetzen die entsprechende Ausgabe 1987. Gleichzeitig werden die "Technischen Vorschriften und Richtlinien fuer die Ausfuehrung von Bodenverfestigungen mit Zement und hochhydraulischem Kalk im laendlichen Wegebau" (TVV-LW), Ausgabe 1980, ersetzt. Die ZTV LW behandeln Wegebefestigungen ohne Bindemittel, Wegebefestigungen mit hydraulischen Bindemitteln, Wegebefestigungen mit Asphalt und Wegebefestigungen mit Pflasterdecken. Sie sind in Anlehnung an die ZTV Asphalt und ZTV Beton gegliedert. Sie sind darauf abgestellt, dass die Vertragsbedingungen fuer Bauleistungen Teil C: "Allgemeine Technische Vertragsbedingungen fuer Bauleistungen" (ATV) und insbesondere die einschlaegigen ATV DIN 18 299, ATV DIN 18 315, ATV DIN 18 316, ATV DIN 18 317 und ATV DIN 18 318 Bestandteil des Vertrages sind. Diese ATV sind in Anhaengen der ZTV LW enthalten. Die "Richtlinien fuer den laendlichen Wegebau" (RLW), die vom Deutschen Verband fuer Wasserwirtschaft und Kulturbau (DVWK) erarbeitet werden, werden als RLW 1999 ebenfalls in neuer Fassung erscheinen. Die RLW beinhalten im wesentlichen Planungsgrundsaetze und Entwurfsgrundlagen fuer den laendlichen Wegebau.

  • Corporate Authors:

    FORSCHUNGSGESELLSCHAFT FUER STRASSEN- UND VERKEHRSWESEN E. V.

    KONRAD-ADENAUER-STR. 13
    KOELN,   DEUTSCHLAND BR  D-50996
  • Publication Date: 1999

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 183S
  • Serial:
    • Issue Number: FGSV-Nr. 975

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01202470
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 7:00PM