Ueberirdisch unterirdisch

Das zum Skiort Lech am Arlberg gehoerende Hoteldorf Oberlech ist in der Winterhauptsaison voellig verkehrsfrei. Die Gaeste kommen wie bisher schon per Seilbahn nach Oberlech (das Auto bleibt dabei in einer Garage gegenueber der Seilbahnstation in Lech), ihr Gepaeck wird mit Elektrowagen durch das neu errichtete Tunnelsystem direkt in die Hotels und Pensionen und nach dem Urlaub zu Tal transportiert. Analog ist die Ver- und Entsorgung der 17 angeschlossenen Hotels und Pensionen geregelt. Es wurde ein eigenes Kommunikationssystem im Tunnel eingerichtet. Die Gesamtkosten für das insgesamt knapp 1.200 Meter lange Tunnelsystem belaufen sich auf rund 95 Millionen Schilling.

  • Publication Date: 1998

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01202317
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:57PM