Vorbeugende Verstaerkung und Sanierung der Agerbruecke

Bei der Agerbruecke im Zuge der oesterreichischen Westautobahn aus den Jahren 1960 bis 1963, welche mit einem konzentrierten Spannglied-System Baur-Leonhardt vorgespannt ist, kann auf lange Sicht eine Beeintraechtigung des Spanngliedes durch Korrosion nicht ausgeschlossen werden. Vorbeugend wurde mit externer Vorspannung soviel zusaetzliche Tragreserve geschaffen, dass ein allenfalls ploetzlich auftretender Schaden keine schwerwiegenden Konsequenzen nach sich zieht. Ausserdem wurde der allgemeine Korrosionsschutz verbessert, unter anderem durch Erhoehen der Querneigung zur verlaesslichen Abfuhr der Tagwaesser. (A*) Titel in Englisch: Preventive strengthening and rehabilitation of the Ager bridge.

  • Authors:
    • WICKE, M
    • KIRSCH, P
  • Publication Date: 1998

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 153-60
  • Serial:
    • Bauingenieur
    • Volume: 73
    • Issue Number: 4
    • Publisher: Springer Verlag

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01202291
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:57PM