25 Jahre Kurt-Schumacher-Bruecke Mannheim-Ludwigshafen (Nordbruecke)

Bei der im Jahre 1972 dem Verkehr uebergebenen Strassen-Schraegkabelbruecke wurden neue Techniken im Grossbrueckenbau entwickelt und ausgefuehrt. Unter anderem wurde die Bruecke mit auf der Baustelle hergestellten Paralleldrahtbuendeln mit Laengen bis zu 210 m ausgeruestet. Die Ankerhuelsen wurden zum Teil warm, zum Teil kalt vergossen. Es wird ueber seinerzeit durchgefuehrte Versuche zum Ermuedungsverhalten der Paralleldrahtbuendel, ueber deren Korrosionsschutz und seine spaetere Erneuerung sowie ueber Schwingungen der Paralleldrahtbuendel und Massnahmen zu ihrer Reduzierung berichtet. (A*) Titel in Englisch: The Kurt-Schumacher-Bruecke Mannheim-Ludwigshafen (North Bridge).

  • Authors:
    • DUSCH, K
  • Publication Date: 1998

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 53-61
  • Monograph Title: Einsatz neuartiger Fertigteiltraeger im Brueckenbau
  • Serial:
    • Bauingenieur
    • Volume: 73
    • Issue Number: 2
    • Publisher: Springer Verlag

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01202289
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:57PM