Ergebnisse des EU-Projektes INFOSTAT zur Gewinnung europaeischer Verkehrsdaten

Als Reaktion auf den zunehmenden Bedarf der Verkehrspolitik an Daten zum europaeischen Verkehr hat sich die Europaeische Kommission entschieden, ein europaeisches Informationssystem "Verkehrsstatistik" ETIS zu entwickeln. Dem Forschungsprojekt INFOSTAT kam die Aufgabe zu, ein Konzept fuer dieses System zu erstellen, die heutige Datenverfuegbarkeit zu pruefen und Vorschlaege fuer dringliche Massnahmen zur Datenerhebung zu erarbeiten. ETIS ist so zu konzipieren, dass nicht nur die herkoemmlichen Fragestellungen an die Verkehrsstatistik beantwortet, sondern auch Informationen und Daten bereitgestellt werden, mit denen die in den Common Transport Policies formulierten Aspekte quantitativ und qualitativ beruecksichtigt werden koennen. Ein wichtiger Aspekt bei der Entwicklung von ETIS ist die Beruecksichtigung des Subsidiaritaetsprinzips. ETIS soll so weit wie moeglich Daten nutzen, die bereits fuer nationale Statistiken erhoben werden. Siehe auch Gesamtaufnahme des Kurses, IDS-Nummer D341546.

  • Authors:
    • SERWILL, D
  • Publication Date: 1999

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01202245
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:56PM