Bruecken und Tunnel der Bundesfernstrassen 1998

Mit dem vorliegenden Band setzt das Bundesverkehrsministerium die Reihe der jaehrlich erscheinenden Informationsbaende ueber bemerkenswerte Ingenieurbauwerke fort. Im Informationsband 1998 werden 7 Bruecken und 3 Tunnelbauwerke der Bundesfernstrassen beschrieben. Waehrend die neue Elbebruecke in Meissen als sehr schlankes Stahlverbundbauwerk entworfen und gebaut wurde, ist neben der 1957 errichteten suedlichen Brueckenhaelfte der Oderbruecke bei Frankfurt 1998 eine 2. Haelfte aus Betonboegen mit aufgestaenderter Fahrbahn in gleichen Abmessungen errichtet worden. Der technische schwierige Umbau der Elbebruecke Schoenebeck unter Verkehr und ihre Instandsetzung zeigen, dass ein 85 Jahre altes staehlernes Brueckenbauwerk auch unter den heutigen Bedingungen weiter genutzt werden kann. Mit der neuen Saalebruecke im Verlauf der Ortsumgehung Weissenfels konnte die dringliche Entlastung des innerstaedtischen Strassennetzes erreicht werden. Eine Besonderheit in der Wahl der Stuetzenform stellt die Wirtschaftswegueberfuehrung im Bereich des umgebauten Autobahndreiecks bei Leonberg dar. Beim Bau der Talbruecke Schnaittach wurde erstmals das Taktschiebeverfahren mit im Grundriss verdrehbarer Taktfertigungsanlage angewendet. Bei der neuen Werrabruecke in Treffurt ist es gelungen, eine liebliche Flusslandschaft und ein altes Stadtbild mit einer modernen aesthetisch gelungenen Bruecke harmonisch zu vereinen. Mit dem 1.527 m langen Tunnel im Verlauf der Ortsumgehung Gernsbach wurde die Ortslage vom Durchgangsverkehr wesentlich entlastet. Durch den Ausbau der Bundesstrasse 12 zur Bundesautobahn A 96 in Eching wurde zur Entlastung der Anwohner von Laerm und Abgasen ein 684 m langer Tunnel erforderlich. Mit dem 400 m langen Loewenherz-Tunnel der Ortsumgehung Rinnthal-Annweiler und einer rund 500 m langen Galeriestrecke bei schwierigen Gebirgsverhaeltnissen konnten die Ortsdurchfahrten im Zuge der Bundesstrasse 10 erheblich entlastet werden. Verkehrsblatt-Dokument Nummer B 5136.

  • Availability:
  • Corporate Authors:

    VERKEHRSBLATT-VERLAG BORGMANN GMBH & CO KG

    HOHE STR. 39
    DORTMUND,   DEUTSCHLAND BR  D-44139
  • Authors:
    • KLEB
  • Publication Date: 1998

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 164S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01202165
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-89273-000-3
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:54PM