Planungshandbuch fuer den OEPNV in der Flaeche

Das Planungshandbuch ist als Ergaenzung zu den von den Laendern erlassenen Nahverkehrsrichtlinien, in denen die Inhalte und die qualitativen Anforderungen an die Daten von Nahverkehrsplaenen festgelegt werden, gedacht, indem es methodische Hilfen bietet. Das Handbuch gliedert sich in drei Teile: Im Teil A werden die Rahmenbedingungen der Nahverkehrsplanung im Hinblick auf Organisation und Ziele des OEPNV dargestellt. Teil B behandelt Charakteristik und Einsatzbereiche von OEPNV-Systemen und zeigt, welche neuen Betriebsformen moeglich sind, um der dispersen Siedlungsstruktur und der geringen Nachfragedichte Rechnung tragen zu koennen. Teil C "Entwurf des OEPNV-Angebots" enthaelt Methoden zu den einzelnen Schritten der Nahverkehrsplanung von der Formulierung von operativen Zielen bis hin zur Bewertung des Entwurfs von Betriebsform, Liniennetz und Fahrplan.