Developing Urban Management and Safety - DUMAS - Verkehrssicherheitsanalysen fuer die Modellstadt

Fuer die Bundesrepublik Deutschland wurde die Stadt Cottbus als Modellstadt fuer das EU-Projekt "Developing Urban Management and Safety (DUMAS)" ausgewaehlt. Im Rahmen der Untersuchungen ist zu erfassen, inwieweit die Belange der Verkehrssicherheit in der Kommunalpolitik, in der allgemeinen Verwaltungstaetigkeit, bei freien Traegern und im privat-wirtschaftlichen Sektor bei Themen der Verkehrsentwicklung und damit auch der Stadtentwicklung Eingang gefunden haben. Dafuer sind umfangreiche vergleichbare und wertbare Analysen des Verkehrsunfallgeschehens im Strassenhauptnetz erforderlich. Ergaenzend und als Erweiterung sind diese Untersuchungen auch in den Zonen mit "Tempo 30" der Stadt Cottbus zu fuehren. Grundlage dafuer sind die Unfalltypen-Steckkarten der Polizei. Die damit verbundene Verkehrssicherheitsanalyse zum Auffinden von Sicherheitspotentialen im genannten Strassennetz wurde bisher nur fuer Bundes- und Landstrassen durchgefuehrt. Mit der Uebertragung der Methodik auf das staedtische Strassennetz werden neben konkreten stadtbezogenen Analysewerten auch Grundlagen fuer eine allgemeine Bewertung der Verkehrssicherheit auf Stadtstrassen erarbeitet.