Moeglichkeiten einer zukuenftigen Handhabung des bisherigen Anwohnerparkens

Der Aufsatz geht von den Verhaeltnissen in der Stadt Koeln und einem damit zusammenhaengenden Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes aus. Nach diesem Urteil vom 28.05.1998 sind flaechendeckende Anwohnerparkplatzzonen unzulaessig. Die Stadt Koeln will dem durch Ausnahmegenehmigungen entsprechen. Dazu wird kritisch Stellung genommen. Die Erhebung einer Gebuehr fuer eine solche Ausnahmegenehmigung wird eroertert. Weitere Alternativen sind denkbar.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01201931
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:49PM