Fahren trotz Fahrverbots - Verfassungswidrigkeit von Paragraph 21 Absatz 1 Nummer 1 StVG im Falle des Paragraphen 44 StGB?

Die Anwendbarkeit des Paragraphen 21 Absatz 1, Nummer 1 Strassenverkehrsgesetz (StVG), wonach bestraft wird, wer ein Fahrzeug fuehrt, obwohl ihm dies nach Paragraph 44 Strafgesetzbuch (StGB) verboten ist, auf Faelle des Fahrverbotes nach Paragraph 44 (StGB) wird vom Verfasser aus verfassungsrechtlichen Gruenden angezweifelt. Dies wird mit der unterschiedlichen Fassung und Ausrichtung der beiden genannten Paragraphen begruendet.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01201923
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:49PM