Inline-Skating Unfaelle bei Kindern. Ergebnisse einer prospektiven Studie

In einer prospektiven Studie von 1995 bis 1996 wurden in Oesterreich 196 Kinder mit Inline-Skating Unfaellen im Alter zwischen 3 und 15 Jahren erfasst. 71 Prozent von ihnen waren im Alter von 8 bis 13 Jahren. Bezogen auf den Unfallort ereigneten sich 35 Prozent der Unfaelle auf Gehwegen, 27 Prozent auf Strassen, 25 Prozent in Parkanlagen, 4 Prozent auf Radwegen und 4 Prozent auf Inline-Skating Anlagen. 5 Prozent verletzten sich im haeuslichen Bereich. Als Ursache fuer den Unfall wurden von 61 Prozent Unebenheiten, von 16 Prozent Stuerze beim Bremsen, von 8 Prozent Ausweichmanoever, von 6 Prozent eine zu hohe Geschwindigkeit und von 8 Prozent Stuerze beim Losfahren und Kollisionen angegeben. Die Frage nach der zum Zeitpunkt des Unfalls getragenen Schutzausruestung ergab bei 73 Prozent, dass sie keine Schutzausruestung trugen, 6 Prozent eine komplette Schutzausruestung (Helm, Knie-, Ellbogenschuetzer und Handgelenksstuetzen) und 21 Prozent trugen einen oder mehrere Teile einer Schutzausruestung. Insgesamt erlitten die 196 Patienten 233 Verletzungen. 55 Prozent hatten eine Fraktur, wobei vor allem die oberen Extremitaeten betroffen waren. Die zweithaeufigste Verletzung war das Schaedel-Hirn-Trauma in 14 Prozent, gefolgt von Prellungen und Verstauchungen von Gelenken. Zusaetzlich fanden sich bei 11 Prozent der Patienten Verletzungen an der Haut. Vergleicht man das Verletzungsmuster der Kinder mit jenem der Erwachsenen, so faellt die wesentlich hoehere Inzidenz von Schaedel-Hirn-Traumen bei Kindern im Vergleich zu Erwachsenen auf. Weiters hat die Studie ergeben, dass etwa 70 Prozent der Verletzungen durch das Tragen einer kompletten Schutzausruestung vermeidbar gewesen waeren. (A) Zur Gesamtaufnahme siehe IDS-Nummer D335463.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01201800
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • ISBN: 3-7070-0013-3
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:46PM