Moeglichkeiten der Vereinfachung der Bauabrechnung

Im Zuge der Machbarkeitsstudie "Neue Wege in der Bauabrechnung des Verkehrswegebaues" wurde zunaechst der Ist-Zustand der Bauabrechnung untersucht. Darauf aufbauend wurden fuer alle Stufen der Vorgangskette (Planung, Bauvorbereitung, Baudurchfuehrung) Loesungsschritte erarbeitet, die bezueglich einer Verbesserung (schneller, einfacher, kostenguenstiger) bewertet und auf ihre Umsetzbarkeit ueberprueft wurden. Ausgewaehlte Loesungsschritte der Machbarkeitsstudie werden vorgestellt und an Beispielen erlaeutert: a) Durchgaengigkeit der Datenbestaende innerhalb der stufenorientierten Vorgangskette durch einheitlichen Standard (zum Beispiel OKSTRA) sichern. b) Pauschalvertraege mit Positionspauschalierung, Abschnittspauschalierung, Gesamtpauschalierung vorsehen. c) Erdmengenbilanz zur Beschleunigung der Pruefung. d) Abrechnung nach Plan zur Verringerung der Aufmasse. e) Optimierung der Erst- und Pruefberechnung durch Verbesserung der Berechnungsprogramme, Einsatz kommerzieller Programme oder Leistungsberechnung durch Dritte. f) Vereinfachung der Rechnungen durch Vereinfachung des formellen Aufwandes oder Einfuehrung eines Zahlungsplanes. Einige der Loesungsschritte sind zwar nichts Neues, in der Komplexitaet wurden sie jedoch erstmals dargestellt. Die 20 Loesungsschritte der Studie lassen sich auch kombinieren und bilden so "Neue Wege" der Bauabrechnung. Damit koennen Einsparpotentiale bei Auftraggeber und Auftragnehmer ausgeschoepft werden. Die praktische Umsetzung sollte schnell erfolgen, da sie ohne groessere Umstellung realisiert werden kann und weil gaenzlich neue Verfahrensweisen (zum Beispiel Funktionsbauvertraege) wohl noch etwas Entwicklungszeit erfordern.

  • Availability:
  • Authors:
    • WREDE, D
    • NEUWIRTH, G
    • Pfeiffer, T
  • Publication Date: 1999

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 61-73
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01201712
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:44PM