Entwicklung des Betonstrassenbaus in den westlichen Laendern der Bundesrepublik Deutschland von 1945 bis 1995

Nach einem geschichtlichen Rueckblick auf die Anfaenge des Betonstrassenbaus im Jahre 1888, der damals als "Zementmakadam" bezeichnet wurde, einer Darstellung der Bemessungsueberlegungen von Hertz (1884) und Westergaard (1926), wird ausfuehrlich auf die formal bis 1972 gueltige "Anweisung fuer den Bau von Fahrbahndecken aus Beton" (ABB 39) und "Anweisung fuer die Abnahme von Betonfahrbahndecken der Reichsautobahnen" (AAB 39) aus dem Jahre 1939 eingegangen. Auffaellig an diesen fruehen Regelwerken war die Betonung der gemeinsamen Verantwortung von Auftraggeber und Auftragnehmer fuer die Erstellung einwandfreier Leistungen. Diese gemeinsame Verantwortung wurde in den 70er Jahren durch klare Abgrenzung der Rechte und Pflichten von AG und AN aufgegeben. Eine weitere Veraenderung ist durch die geplante Einfuehrung der Funktionsbauvertraege absehbar. Auf technischem Gebiet faellt besonders die steigende Bedeutung der Unterlage der Betondecke und die stetige Rationalisierung bei der Fertigung auf, die letztlich den Einsatz von Gleitschalungsfertigern ermoeglichte. Die sich in den 50er Jahren entwickelnde Konkurrenz zwischen Beton und Asphalt war fuer beide positiv, da sie zu staendigen Verbesserungen beider Bauweisen fuehrte. Alle behandelten Einzelthemen von der konstruktiven Ausbildung, ueber Baustoffe und Herstellungsverfahren bis zu Erhaltungsfragen werden in ihrer zeitlichen Entwicklung von den 30er Jahren bis heute dargestellt. Weitere Veraenderungen bei Bauverfahren und Baustoffen sind aufgrund der europaeischen Normung absehbar. "Zur Zeit lassen sich diese Einfluesse und deren Folgen nicht abschaetzen."

  • Authors:
    • SCHUSTER, F
  • Publication Date: 1998

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01201708
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:44PM