GUT GEREGELT IST SICHER GEFAHREN - DIE FAHRDYNAMIK-REGELSYSTEME

Berichtet wird ueber die serienmaessige Ausruestung mit dem Fahrdynamik-Regelsystem ESP und dem elektronischen Bremsassistent BAS der neuen S-Klasse von Mercedes-Benz. Anstelle des im Vorgaengermodell serienmaessigen Tempomats mit variablem Tempobegrenzer kann in der neuen S-Klasse erstmals ein Abstandsregeltempomat (Distronic) als Sonderausstattung gewaehlt werden. Beim Fahrwerk wurden auch die Hydraulik-Komponenten mit dem Ziel der Gewichts- und Bauraumreduzierung weiterentwickelt. Durch die Kombination mit dem BAS-Bremsgeraet konnten die im Vorgaengertyp noch benoetigte Vorladepumpe und die Ladekolbeneinheit entfallen. Die elektronischen Steuerungsfunktionen fuer ABS, BAS, ASR und ESP sind in einem elektronischen Steuergeraet (Fahrwerk-Steuergeraet) funktional integriert.

  • Authors:
    • DANNER, B
    • KLINKNER, W
    • SPIECKER, R
    • STEINER, M
  • Publication Date: 1998

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01201642
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:43PM