Einfluss der Ausgangsstoffe und der Betonzusammensetzung auf das Schwinden und Quellen von Strassenbeton - Teile 1 und 2

An einzelnen Betonfahrbahndecken sind in der Vergangenheit Oberflaechenrisse aufgetreten. Als moegliche Schadensursache wurden behinderte Schwind- und Quelldehnungen des Betons genannt und Unterschiede im Verhalten verschiedener Betonfahrbahndecken auf unterschiedliche Portlandzemente und hierbei in erster Linie auf unterschiedliche Alkaligehalte dieser Zemente zurueckgefuehrt. Neben einer ausfuehrlichen Literaturrecherche, mit zum Teil widerspruechlichen Aussagen, werden die Ergebnisse umfangreicher Laborversuche mit 12 Portlandzementen unterschiedlicher Zusammensetzung, Rheinkies, Basalt und Muschelkalk als Zuschlag sowie 4 verschiedenen Betonzusammensetzungen vorgestellt. Neben Frischbetonuntersuchungen wurden Festigkeitspruefungen an Wuerfeln, Quell- und Schwinduntersuchungen an Balken und Vollzylindern bei unterschiedlichen Feuchtebedingungen bis zum Alter von 365 Tagen durchgefuehrt. Die Versuche zeigen, dass sich die in reinem Zementstein feststellbaren strukturbedingten Unterschiede in der Feuchteaufnahme und -abgabe im Beton wegen des vergleichsweise geringen Zementsteinanteils im Stoffraumvolumen, auch unter Laborbedingungen, kaum noch auswirken. Unter Praxisverhaeltnissen mit wesentlich hoeherer Umgebungsfeuchte und haeufigeren Wiederbefeuchtungen verringern sich die dadurch bedingten hygrischen Verformungen auf etwa 50 Prozent der Laborwerte. Unterschiede im Schwindverhalten von Betonen mit verschiedenen Ausgangsstoffen und Zusammensetzungen wirken sich bei diesen verringerten Schwinddehnungen praktisch nicht mehr aus. Ein statistisch signifikanter Zusammenhang zwischen der Zusammensetzung beziehungsweise den Eigenschaften der Zemente und dem Gesamtschwinden des Betons konnte nicht gefunden werden.

  • Authors:
    • Eickschen, E
    • SIEBEL, E
  • Publication Date: 1998

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 580-6&641-6
  • Serial:
    • Beton
    • Volume: 48
    • Issue Number: 9&10
    • Publisher: BetonVerlag GmbH

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01201591
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:42PM