Soziale Einstellung von Kraftfahrern gegenueber Verkehrsbegrenzungen in Polen

Social attitudes of drivers towards limits in traffic in Poland

Es wird ein Ueberblick sowohl ueber die Situation des Strassennetzes als auch ueber die Verkehrs- und Unfallsituation in Polen gegeben. Die Untersuchung zeigt, dass Verkehrsteilnehmer eher versuchen, Kontrollen zu umgehen, als sicherer zu fahren. Zur Erhoehung der Akzeptanz aller Arten von Verkehrsbegrenzungen sind verkehrserzieherische Massnahmen fuer die verschiedenen sozialen Gruppen erforderlich. Beitrag zum Arbeitskreis Ausbildung und Aufklaerung des 36. BDP Kongresses fuer Verkehrspsychologie in Dresden, 18.-20. September 1996. Siehe auch Gesamtaufnahme des Kongresses, IDS-Nummer D341101.

Language

  • English

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01201457
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-931589-06-4
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:39PM