Inline-Skates und Skateboards - Strassenverkehrsrechtliche Regelung und Regelungsbedarf -

Die Benutzung von Skateboards und Inline-Skaters, die in den letzten Jahren stark zugenommen hat, ist strassenverkehrsrechtlich nicht geregelt. Die Einordnung der Geraete ist nicht voellig klar. Es handelt sich jedenfalls nicht um "Fahrzeuge", sondern um "andere Fortbewegungsmittel", die nur auf Gehwegen, in Fussgaengerzonen und verkehrsberuhigten Bereichen verwendet werden duerfen. Die Benutzer haben auf Fussgaenger besondere Ruecksicht zu nehmen. Sie muessen auf Gehwegen Schrittgeschwindigkeit einhalten. Die kuenftige rechtliche Regelung wird diskutiert. Referat, gehalten im Arbeitskreis VII (Leitung: Graeger,U) des 36. Deutschen Verkehrsgerichtstages 1998. Siehe auch IDS-Nummer D341066.

  • Authors:
    • KRAMER, C
  • Publication Date: 1998

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01201403
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:38PM