Konstruktive Probleme der Planung und Ausfuehrung konventioneller Pflasterbefestigungen

In Deutschland wird mit Abstand der groesste Teil der Weltproduktion an Betonpflastersteinen hergestellt und verarbeitet. Ungeachtet dessen sind bisher in Deutschland nur wenige systematische Untersuchungen zum Tragverhalten von Pflasterbefestigungen durchgefuehrt worden. Bisherige Erkenntnisse beruhen auf Erfahrungen und empirischen Untersuchungen. Weiterhin sind im Richtlinienwerk wenige Hinweise zur konstruktiven Gestaltung der Pflasterdecken in Abhaengigkeit von der Verkehrsbeanspruchung zu finden. Der Beitrag stellt deshalb in einem ersten Teil zusammenfassend wesentliche Erkenntnisse zur Gestaltung der Pflasterbefestigungen dar. Der zweite Teil beschreibt Ergebnisse von Belastungsversuchen zum Verformungsverhalten der Pflasterbefestigungen, welche die empirisch gewonnenen bisherigen Erkenntnisse bestaetigen. Beitrag zum Kolloquium "Pruefung und Bewertung von Konstruktionsschichten im Strassenbau - Mischbauweisen, Pflaster, Tragschichten ohne Bindemittel", Dresden, 21.-22.07.1998.

  • Authors:
    • Wellner, F
  • Publication Date: 1998

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01201368
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:37PM