Driver improvement koennte einen Beitrag zur Loesung bestimmter verkehrsbezogener Probleme im Libanon leisten

Driver improvement could contribute to the alleviation of certain traffic-related problems in Lebanon

Es wird eine Uebersicht ueber die derzeitige Situation des Strassenverkehrs im Libanon gegeben (Strassennetz, Anzahl der registrierten Kraftfahrzeuge, Verkehrsstaus, Fahrerverhalten, Strassenverkehrsunfaelle). Die im Beitrag vorgeschlagenen Massnahmen zur Verbesserung der Strassenverkehrssicherheit betreffen Strasseninfrastruktur, Verkehrserziehung, Verkehrsmedizin, Rettungsdienste, Polizei- und Gerichtswesen, Technische Ueberwachung der Kraftfahrzeuge, Forschung und Entwicklung sowie die Einrichtung eines nationalen Verkehrssicherheitsinstitutes. Beitrag zum Arbeitskreis 1 "Notwendigkeit, Nutzen und rechtliche Rahmenbedingungen des Driver Improvement" des 6. Internationalen Workshop "Driver Improvement" vom 20. bis 22. Oktober 1997 in Berlin. Siehe auch Gesamtaufnahme des Workshops, IDS-Nummer D340901.

  • Availability:
  • Authors:
    • CHOUEIRI, E M
    • CHOUEIRI, G M
    • CHOUEIRI, B M
  • Publication Date: 1998

Language

  • English

Media Info

  • Pagination: 82-94
  • Monograph Title: Driver Improvement. 6. Internationaler Workshop. Referate des Workshops 1997, veranstaltet von der Bundesanstalt fuer Strassenwesen, Bergisch Gladbach, dem Kuratorium fuer Verkehrssicherheit, Wien und der Schweizerischen Beratungsstelle fuer Unfallverhuetung, Bern, vom 20. bis 22. Oktober 1997 in Berlin
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01201198
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:34PM