2. Erfahrungsaustausch ueber rechnergestuetztes Strassenerhaltungsmanagement. Niederschrift des 2. Erfahrungsaustausches am 21. und 22. Mai 1997 in Berlin

Die Bundesanstalt fuer Strassenwesen organisierte in Berlin am 21. und 22. Mai 1997 den 2. Erfahrungsaustausch zu Problemen des rechnergestuetzten Strassenerhaltungsmanagements. Es wurden praktische Erfahrungen aus Oesterreich, der Schweiz und Deutschland vorgestellt. Teilnehmer waren Mitarbeiter aus den Landesaemtern und Ministerien sowie Vertreter von Ingenieurbueros, deren Programme bereits in der Praxis der Strassenbauverwaltungen eingesetzt werden. Die vorgestellten Managementsysteme unterstuetzen die Strassenbauverwaltungen bei der Erhaltungsplanung von Bundesautobahnen und Bundesstrassen. Es wurde unter anderem ein System zur Erfassung und Analyse aktueller Preise vorgestellt, das vernetzte Management in Sachsen-Anhalt erlaeutert und erste Erfahrungen mit der Einfuehrung eines PMS (Pavement Management System) in der Schweiz mitgeteilt. Diskutiert wurden vor allem Probleme, die mit der Einfuehrung und dem Einsatz dieser Managementprogramme verbunden sind. Titel in Englisch: 2. Exchange of experiences in the field of computer-assisted road-preservation management. Siehe auch Einzelaufnahmen der Beitraege, IDS-Nummern D340891 bis D340900.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01201179
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:34PM