Abwicklung der Besucherverkehre am Ausstellungsgelaende der EXPO 2000 in Hannover

Eine leistungsfaehige Verkehrsinfrastruktur stellt eine wesentliche Voraussetzung fuer die Abwicklung der Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover dar. Unter Vorrang des oeffentlichen Personennahverkehrs sollen die zu erwartenden hohen Besucherzahlen oekologisch vertraeglich und benutzerfreundlich bewaeltigt werden. Trotzdem verbleiben erhebliche Besucherstroeme im motorisierten Individualverkehr, die nur durch eine betrieblich optimierte Verkehrsinfrastruktur zum Weltausstellungsgelaende gefuehrt werden koennen. Der Beitrag erlaeutert die vorgesehene taegliche Abwicklung der Kraftfahrzeugstroeme direkt am Weltausstellungsgelaende. Ausgehend von einer Prognose des An- und Abreiseverhaltens der Besucher (zeitliche und richtungsbezogene Verteilung) wurde ein Grobkonzept zur optimierten Abwicklung des An- und Abreiseverkehrs auf dem Messering aufgestellt. Darauf aufbauend wurden Verkehrsstaerken fuer den morgendlichen Ziel- und den abendlichen Quellverkehr abgeleitet und Leistungsfaehigkeitsberechnungen fuer die Einzelknotenpunkte des Messeringes durchgefuehrt. Aus diesen Ergebnissen wurden schliesslich fuer problematische Knotenpunkte zusaetzliche betriebliche Massnahmen zur Erhoehung der Leistungsfaehigkeit entwickelt. Am Ende der Verkehrsfuehrungskette fuer die Besucherverkehre steht ein dynamisches Parkleitsystem, in das 27 Parkierungsanlagen mit rund 25.000 Stellplaetzen einbezogen werden. Die Parkleitwegweiser erhalten frei programmierbare Displays mit LCD-Technik, so dass darueber nicht nur die aktuelle Stellplatzbelegung angezeigt werden kann, sondern alternativ die Moeglichkeit besteht, auf die Verkehrslenkung Einfluss zu nehmen. Darueber hinaus soll auch der von den Parkplaetzen abfliessende Kraftfahrzeugverkehr gezielt gefuehrt und bereits an den Parkplatzausfahrten mit Hilfe einer Autobahn-Wechselwegweisung gelenkt werden.

  • Availability:
  • Authors:
    • BRODEHL, R
    • GOLTERMANN, S
    • Luebke, H
  • Publication Date: 1998

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01201112
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:32PM