Einfluss des Natursand- und Brechsandanteils auf die Standfestigkeit von Tragschichtgemischen ohne Bindemittel

In dem Beitrag werden die Ergebnisse von Laboruntersuchungen an Mineralstoffgemischen mit unterschiedlichen Natursand- und Brechsandanteilen ausgewertet und Schlussfolgerungen fuer eine weitere Praezisierung der Anforderungen an Tragschichtgemische ohne Bindemittel gezogen. Als Massstab zur Beurteilung der Standfestigkeit wird der CBR-Wert verwendet. Durch die Untersuchungen wird nachgewiesen, dass die Standfestigkeit der untersuchten Tragschichtgemische ohne Bindemittel auch bei relativ kleinem Groesstkorn sehr hoch sein kann und in entscheidendem Masse von den Eigenschaften des Sandanteils beeinflusst wird. Besonders vorteilhaft auf die Standfestigkeit wirkt sich ein Gemisch aus Natursand und Brechsand aus, wobei die Kornzusammensetzung des Natursandes auf die Kornzusammensetzung des Brechkorngemisches abgestimmt sein muss. Grundsaetzlich wird empfohlen, zur Optimierung der Kornzusammensetzung von Tragschichtgemischen ohne Bindemittel im Rahmen der Eignungspruefung die CBR-Pruefung nach Wasserlagerung durchzufuehren.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 474-8
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01200999
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:30PM