ADFC FORSCHUNGSDIENST FAHRRAD

Im Forschungsdienst Fahrrad des ADFC werden 14taegig auch internationale Veroeffentlichungen vorgestellt, die direkt oder im weiteren Sinne das Thema Radverkehr behandeln, und zwar nicht nur Standardveroeffentlichungen, sondern auch haeufig sogenannte graue Literatur (Diplomarbeiten, nur als Manuskripte vorliegende Untersuchungen et cetera). Im Vergleich zu ueblichen Dokumentationsdiensten erfolgen die Besprechungen sehr ausfuehrlich, so dass sich der Bezug der Originalliteratur (Bezugsquelle ist stets sehr genau angegeben) haeufig eruebrigt. Dazu werden fuer den eiligen Leser die wesentlichen Ergebnisse plakativ zusammengefasst, gefolgt von einer ausfuehrlichen 1-2seitigen Darstellung der Inhalte, zum Teil ergaenzt um wichtige Abbildungen und/oder Tabellen. Nachteilig an dieser seit Ende der 80er Jahre begonnenen und mittlerweile (Fruehjahr 1998) ueber 300 Nachweise umfassenden Loseblattsammlung ist allerdings das Fehlen eines Registers oder Stichwortverzeichnisses, durch das ein spaeteres (Wieder-)Auffinden von Literatur zu bestimmten Aspekten moeglich waere. (Loseblattsammlung)

  • Corporate Authors:

    ALLGEMEINER DEUTSCHER FAHRRAD-CLUB (ADFC)

    POSTFACH 10 77 47
    BREMEN,   DEUTSCHLAND BR  D-28077
  • Publication Date: 1985

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: ohne Seiten

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01200752
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:25PM