Implementierung von effektiven Finanzierungskonzepten und Organisationsstrukturen des OEPNV in ausgewaehlten Nahverkehrsraeumen der neuen Bundeslaender unter besonderem Aspekt der kommunalen Gebietsreform und der Regionalisierung (FNL)

Der Bericht enthaelt Beschreibungen, Hinweise und Empfehlungen zu folgenden Punkten: Grundsaetze, Aufgaben und Elemente eines Organisationskonzeptes und Kriterien fuer seine Bewertung; Umsatz- und Ertragssteuerproblematik; Hinweise und Umsetzung einer neuen Organisationsstruktur, Verhaeltnis zwischen Aufgabentraeger und Verkehrsunternehmen beziehungsweise Management-/Regieebene, Zusammenarbeit der Aufgabentraeger und Abstimmung zwischen Aufgabentraeger und kreisangehoerigen Kommunen; Aufgaben einer Verkehrsgesellschaft, Rechtsform, Gesellschafter und Vertragsgestaltung, Problematik "Landkreis als Aufgabentraeger und Eigner eines Verkehrsunternehmens", Verkehrsbesorgung, Beirat der Verkehrsunternehmen und Uebertragung der Betriebsfuehrerschaft; Verkehrs- und Tarifgemeinschaften, Kooperation mit dem SPNV, Stadt- und Regionalsbusverkehr; Ueberpruefung der Wirtschaftlichkeit, Kennwertvergleiche; Massnahmen zur Verbesserung der Ertragssituation; Darstellung der Fallstudien in den ausgewaehlten Bedienungsgebieten.